Donnerstag, 21. November 2013

In der Weihnachtswerkstatt

Die ersten richtig kalten Tage und bis Weihnachten ist es nur noch ein Monat: Langsam geht es hier an die konkreten Vorbereitungen, es wird gebastelt, gestrickt, genäht, gestrickfilzt und ein wenig eingekauft für meine Eltern, Schwestern, Freunde und die Schwiegerfamilie.
In den nächsten Wochen stelle ich dann das eine oder andere Geschenk schon vor, aber nicht alle, denn Psst!
Es gibt MITLESER ;)

An was arbeitet ihr gerade? Bekommen auch die Kinder etwas Selbstgemachtes? Und wer wird beschenkt?

Kommentare:

  1. Oh wie schön, da wird ja wirklich fleißig gewerkelt.Ich komme in diesem Jahr irgendwie nicht so recht weiter beim Stricken, irgendwie hab ich keine rechte Lust dazu, wenn mir ständig jemand wieder alles auftrennt, wenn ich nur einen Moment unachtsam bin ;-)
    Handschuhe stricke ich haufenweise (Fäustlinge), die kriegt so mancher zu Weihnachten. Und der Kaufladen für unsere Mädchen bekommt auch einiges Selbstgemachtes...
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. ja..das wäre unklug :) - und die Vorfreude auch für die, die es handarbeitet ja dann weg ist!
    Ich habe immer etwas im Regal ligen gerade eben ist wider ein Peasy beim Fertigstellen - Wolle ist wie immer genug da!
    Hg sendet Dir
    Birgit, die mal in ihrem Wollrgeal stöbern muss.

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaah, schön! Ich bin gerade dabei, das Stricken zu lernen, ich glaube aber nicht, dass ich bis Weihnachten irgendetwas zustande kriege, dass verschenkbar ist. Höchstens vielleicht ein Schal, den ich nur aus rechten Maschen gestrickt habe, das ist das einzige, was hübsch aussieht, wenn ich stricke. ;-) Sonst werd ich wohl wieder eher selbstgekochtes verschenken. Und fürs Patenkind gibt es Murmeln und ein Harry Potter-Hörbuch.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch schon fleißig am Werkeln für Weihnachten! Allerdings kann ich alles veröffentlichen, ich denke nicht, dass ich "Mitleser" habe ;).

    AntwortenLöschen
  5. bei uns gibt es dieses Jahr auch selbstgemachte Geschenke, da ich weiss das meine Familie mitliest, werde ich die gestrickten Sachen aber auch erst nach Weihnachten im Blog zeigen :-) herzliche Grüsse und eine schöne Adventszeit, ela

    AntwortenLöschen
  6. Leider reicht in diesem Jahr die Zeit für selbstgemachte Geschenke nicht aus. Für Elias möchte ich aber noch einen kleinen Pullunder stricken.
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  7. SOCKENSOCKENSOCKEN....die wollen alle von mir, aber wie immer habe ich dann doch zu wenig Zeit, als das jeder welche bekommen könnte. Das Herzchen bekommt mein altes Tischchen - das muss noch aufgearbeitet werden...die besten Ideen hab ich immer kurz vor Schluss und dann?...schreib ich sie mir für nächstes Jahr auf.....

    AntwortenLöschen