Dienstag, 10. August 2010

flowers

in den letzten wochen habe ich so viele neue rezepte ausprobiert, dinge gestrickt, geschenke bekommen und v.a. schöne orte gesehen, dass ich ungefähr zwanzig beiträge veröffentlichen könnte. aber alles der reihe nach! deswegen haben heute die blümchensocken ihren auftritt - sie liegen schon am längsten hier herum.
die anleitung samt garn habe ich zum geburtstag bekommen, eher eine spielerei, weil ich in sachen farbe und motive eigentlich zu graublau und maximal streifen neige, aber bei diesen süßen blümchen konnte ich nicht widerstehen.
beate zäch hat eine tolle, sehr ausführlich bebilderte anleitung verfasst und so war das stricken gar kein problem, das garn ließ sich toll verarbeiten und besonders das rot ist einfach toll.


anleitung: blümchensocken von beate zäch, bei dawanda und ravelry, oberer sockenrand nach ingrids toe-up-anleitung
garn: lana grossa meilenweit cotton in klatschmohnrot und lindgrün, reste eines anderen baumwollgarns
nadeln: 2mm

Kommentare:

  1. die würden mir auch gefallen. Die sehen super aus und solche Socken trägt nicht jede Frau. viel Spass damit.

    AntwortenLöschen
  2. Supersüß, diese Socken schaue ich mir immer wieder an.
    Nur vorne die Zehenlösung - trägt sie sehr auf?
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine außergewöhnliche Socke! Gefällt mir richtig gut, da könnte selbst ich zum Mehrfarbenstricker werden :)
    LG, Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber eine tolle Idee ich glaube die Anleitung werde ich mir auch zulegen .
    liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  5. hallo yogiela: die socken sind vorn schon etwas "dicker" als normal, aber man kann sie durchaus noch bequem tragen. ich trage die socken allerdings nur offen, nicht in schuhen, dafür sind sie mir zu schade ;)
    linnea

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sache, diese Blümchensocken. Ich mag ja auch lieber schlichte Muster und Farben aber an den Füssen verträgt es durchaus auch mal etwas Farbe :-) liebe Grüsse von Ela

    AntwortenLöschen
  7. wow. die sind ja total süß. tolle arbeit.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Boahn die Socken sehen sehr sehr schön aus. Die sind viel zu schade, um sie in Schuhe zu stecken.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. WOW kann ich nur dazu sagen. Also das ist doch mal eine wirklich tolle Idee.

    Deine Blümchensocken gefallen mir so gut. Vielleicht strickst du auch mal Socken mit Herzchen. Sehen bestimmt auch gut aus oder Pfoten...
    Vielleicht schaffe ich es auch mal Socken zu stricken.

    LG Alexia

    AntwortenLöschen
  10. Also ganz ehrlich...bei diesen Socken schmelze ich dahin und bin ganz und gar entzückt! Wunderschön, Linnea!

    Liebe Freitagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  11. So hübsch sind diese Socken geworden! Die könnte man auch sehr gut als Geschenk stricken.

    AntwortenLöschen