Mittwoch, 21. Dezember 2011

einpacken II

und weiter geht es:

 meine favoriten gehen dieses jahr an die schwiegerfamilie und haben ihre reise in die östlichste stadt deutschlands schon angetreten :). die fotos sind aus einem h&m-katalog...
 hier die geschenke für meine eltern und schwestern, ganz herbstlich gehalten.
und für einige freunde und bekannte gibt es kleine geschenkzweige mit schoko und kerzen oder badeöl usw.

Kommentare:

  1. Danke, dass du uns auch an eurer Geschenkverpackung teilhaben lässt. Die ist wirklich schön und die Idee, die Geschenke schon ein paar Tage vorher hinzustellen finde ich gut. Ich finde es nämlich auch ärgerlich, wie in kurzer Zeit die liebevoll verpackten Geschenke entblößt werden.
    LG und schon jetzt frohe Weihnachten für dich,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Die Idee mit den Katalogfotos auf braunem Packpapier muss ich mir unbedingt fürs nächste Jahr merken. Das finde ich ja echt bewunderswert, dass du selbst mit kleinem Baby noch Zeit zum ausführlichen Geschenke einpacken findest - und Stricken! An dieser Stelle noch meinen herzlichsten Glückwunsch zum Nachwuchs! Ich hoffe, ihr konnt dieses Wunder trotz aller Strapazen ausgiebig genießen! Weihnachtliche Grüße von der Muckla

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Idee mit den Fotos ist super! Und die kleinen Schokolädchen sind bei uns auch im Adventskalender gelandet - da musste ich auch direkt
    zugreifen :-)
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  4. Packpapier, mit Schleifen festlich gemacht. schön. Elfi

    AntwortenLöschen
  5. Wie liebevoll Du alles verpackt hast! Dankeschön fürs Zeigen! Die mit den Bildern aus dem Katalog beklebten Geschenke finde ich besonders toll! Das werde ich sicher nächstes Jahr auch so machen! Ich wünsche Dir ein friedvolles Weihnachtsfest!

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja wunderschöne Päckchen, die sind wirklich fast zu schade zum Aufreißen, so liebevoll gestaltet. Da ist es eine tolle Idee sie schon ein paar Tage lang vorher aufzubauen und immer wieder mal hingucken und sich schon allein an der 'Hülle' freuen. Vor allem die vom ersten Foto haben es mir angetan, Rot ist einfach zu Weihnachten meine absolute Lieblingsfarbe, davon kann ich dann nie zu viel haben. Muß ich mir merken, oder besser noch gleich mal pinnen. Superschöne Idee!

    AntwortenLöschen