Donnerstag, 2. Februar 2012

Aua!

Merke:
Baby tragen + an der Diss tippen + Konzerte spielen + stricken = Sehnenscheidenentzündung :(

Aber trotzdem wurde es ein sehr schöner Tag mit dem Mann zuhause, Entlastung durch die Babysitterin, einhändig an der Diss tippen und Besuch in der warmen Chocolaterie mit Wintersonnenausblick :)

Blick aufs eisig kalte München, Dezember 2010

Kommentare:

  1. Du Arme, das ist immer so schlimm wenn man ausgerechnet was mit den Armen oder Händen hat, die braucht man doch praktisch ständig. Vielleicht mußt du einfach so einen schönen gemütlichen Tag öfter einbauen um bald wieder fit zu sein und vor allem zu bleiben.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, erhol dich gut und heizt euch fest ein, draußen war es heute fast unerträglich kalt hier, der schreckliche Wind!
    Mit liebem Gruß,
    Suzi

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, das klingt schmerzhaft! Schön, dass du den Tag trotzdem geniessen konntest und Entlastung von einer Babysitterin bekommst, das tut gut! Hach ja, unsere beiden Kleinen scheinen da eine Gemeinsamkeit zu haben. Sarah schläft tagsüber nur im Ergo Carrier und seit kurzem im Kinderwagen (die ersten 4 Monate haben wir sie nur getragen, sie wollte ausdrücklich nicht in einem Kinderwagen sein ;-) Aber dafür ist sie wenn sie wach ist seit einigen Wochen das zufriedenste Baby :-) Jonas wollte bis 8 Monate praktisch dauernd getragen werden und hat sehr viel geweint, dafür haben wir heute eine sehr enge Bindung. Ich wünsch dir sehr viel Durchaltevermögen und einen starken Rücken! liebe Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  3. Ach herje, Sehnenscheidenentzündung klingt fies, da wünsche ich dir gute Besserung! Mein Kleiner liebt seinen Kinderwagen und mag nicht gern getragen werden. Wir haben ein Sleepy Wrap, eigentlich ein tolles Tuch, wird aber so gut wie nicht benutzt. Ist für mich aber auch besser so, ich habe eine kaputte Wirbelsäule und hätte ihn leider sowieso nicht oft tragen können.

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, da wünsche ich dir gute Besserung.Unsere mittler Tochter war ein Tragling. In ihrem ersten Lebensjahr wollte sie nur getragen werden.
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende
    lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Oh je. Da wünsche ich aber rasch gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  6. an alle: vielen dank für die lieben wünsche. tippen geht schon wieder ganz gut!

    ela: sonst ist er auch ganz unkompliziert und: oh wunder, heute hat er auch mal tags allein geschlafen und die letzten abende gings auch ganz gut!

    liebe grüße
    linnea

    AntwortenLöschen