Sonntag, 19. Februar 2012

Frühlingsjäckchen kal – Teil 2: die Entscheidung

Heute ist ein besonders spannender Tag im Frühlingsjäckchen kal: Die Entscheidung für Muster und Garn soll fallen! Natüüürlich habe ich mich nochmal umentschieden, was meine Modelle angeht... Die in der letzten Woche gezeigten Oberteile finde ich alle toll, aber zu meinen Garnvorräten passten sie wegen Menge und Farbe dann doch nicht so optimal und etwas Neues wollte ich nicht kaufen, meine Wollkisten platzen sowieso schon aus allen Nähten ;).
Und tadaa, the winner is:

Bild via garnstudio.com

Bild via ravelry

Das Drops-Modell 129-36. Ich werde es mit meiner Rowan organic cotton dk stricken, in der eher unfrühlingshaften Farbe 990 oak apple (unten aufgeführt).
Meine Maschenprobe stimmt recht genau, aber dazu nächste Woche mehr. Für das Garn habe ich mich entschieden, weil ich Rowan bisher immer mochte, der Preis unschlagbar war und Naumwolle im Frühjahr und Sommer einfach angenehm ist. Das Top gefällt mir wegen der Ärmelvariante, des tiefen Ausschnitts und äh auch, weil es größtenteils glatt rechts und daher mindless ist :D. Den unteren Volantrand werde ich durch kraus rechts ersetzen, der ist mir zu aufdringlich.
Zur Aktion und den anderen Strickerinnen geht es hier.

Kommentare:

  1. Ich find die Farbe sehr schön! Zu einer richtig frühlingshaften Farbe konnte ich mich selber auch nicht hinreissen lassen... Bin gespannt auf dein Oberteil!
    Liebe Grüsse,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, das wird sicher ein sehr schönes Stück. Schlicht und doch außergewöhnlich, wunderbar :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist doch ganz schön, könnte ich mir für mich auch gut vorstellen. Das untere Bündchen durch kraus rechts zu ersetzen ist eine tolle Idee, wird bestimmt schön.
    Liebe Grüße, Remy

    AntwortenLöschen
  4. Eine gute Wahl, das wird bestimmt schön! LG, Micha

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich aber gespannt, deine Wahl ist toll

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsch dir viel Spaß beim Stricken, das Top ist toll.
    ♥liche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Farbe - bin gespannt auf mehr !

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. ja, da sricken wir doch glatt das gleiche garn in der gleichen farbe !
    und ich finde den farbton so undefinierbar, dass er zu allem passt - ob jahreszeiten oder kleidungsstücken.

    lieben gruß,
    susa

    AntwortenLöschen
  9. Oh was für ein schönes Garn! Bin auch sehr gespannt auf dein Top!
    Liebe Grüsse,
    ela

    AntwortenLöschen
  10. Die Farbe finde ich so passend. Da kannst Du alles dazu tragen. Und irgendwie spürt man die Weichheit des Garnes auch nur beim Ansehen. Ich bin gespannt, wie Dein Top am Schluss (an Dir) aussieht.

    Ausserdem bin ich begeistert, was Du alles für Dein Baby gestrickt hast. Ich habe letzten Sommer mein drittes bekommen - aber irgendwie ist die Luft für "Stricken für Babys" raus. Es wird von den zwei Älteren nachgetragen. Nur die Taufgarderobe habe ich neu gestrickt. Leider sind die Sachen so schnell wieder zu klein. Die Babys wachsen aber auch so schnell, da kommt man mit stricken und nähen fast nicht mehr nach.

    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  11. Schönes Top... kann ich mir gut in der gewählten Farbe vorstellen.
    Bin auf das Ergebnis gespannt.

    AntwortenLöschen
  12. Eine prima Entscheidung. Sowohl das Modell , als auch die Farbe gefallen mir sehr gut. Das harmoniert bestimmt wunderbar miteinander. Viel Spaß wünscht dir...
    babetteS.

    AntwortenLöschen
  13. Also ich finde die Farbe sehr schön! Die passt einfach zu allem! Ich freue mich schon sehr dein Ergebnis zu sehen!!!
    Liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen