Dienstag, 17. März 2009

gestern...

.. war ich das erste mal in meinem leben auf einem stricktreffen. und was soll ich sagen?! es war wirklich spannend, ich habe sehr interessante menschen kennen gelernt und freue mich schon auf eine wiederholung. unter uns war auch eine spinnerin (leider sind alle bloglos) und ich fürchte, das nächste hobby lässt nicht lange auf sich warten, mich reizen die handspindeln sehr!

sehr schön fand ich, wie viel neues man kennen lernt, wenn man andere mit dem gleichen hobby trifft, ich habe das erste mal noro kureyon gesehen, wir haben fersen- und spitzenvarianten erörtert und fasern betastet - ein toller abend!

Kommentare:

  1. Fein, ein Stricktreffen würde mich auch mal interessieren, leider hab ich hier in Siegburg noch nichts aufgetan, außer in einem Wollgeschäft, welches mich aber nicht wirklich so anspricht...weil...sehr exclusiv. Mal sehen, vielleicht findet sich ja doch noch irgendwann mal etwas in meiner Nähe.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ob es bei mir auch so ein Stricktreffen gibt?!?!
    Ich habe schon oft in der Blogwelt gelesen, dass diese Treffen echt super sein.

    LG Alexia

    AntwortenLöschen
  3. sehr interessant deine erfahrung mit dem ersten stricktreffen. finde es bereichernd, impulse und inspiration zu bekommen, vielleicht auch geben zu können und sich auch mal zu völlig neuen dingen ermutigen zu lassen :)

    lieben gruss, rena

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass der Termin von mir unbemerkt verstrichen ist. Hab' so viel um die Ohren derzeit ... und dabei wäre ich so gerne gekommen! Na, vielleicht registriere ich nächstes Mal ja VORHER, wann ihr euch trefft.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Diesen Pullover bewundere ich auch schon lange bei Ravelry, aber ich fürchte, er würde nicht zu mir passen. An Dir sieht es super aus und die Farbe ist auch wunderschön!

    AntwortenLöschen