Mittwoch, 23. Oktober 2013

Trüber Herbstnachmittag

... dann bleiben wir eben zuhause und basteln. Man nehme: ein Kleinkind, 1 Blatt Papier, gepresste Blätter, einen Bleistift, einen braunen Stift, 1 Klebestift  fertig!




Kommentare:

  1. Wie goldig - und jetzt ist er schon so groß, dass Du Werke von ihm an die Wand hängen kannst :) - wie die Zeit vergeht!
    HG sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. eine wunderschöne Idee! ich hoffe, ihr könnt euch mittlerweile auch wieder an der Herbstsonne erfreuen!
    herzlich, ela

    AntwortenLöschen
  3. ach, da ist das kind bestimmt sehr stolz drauf, oder? ich mag kinderbasteleien unheimlich gern - besonders, wenn sie eben möglichst viel selbst daran bewältigen können - denn gerade das macht ja so viel spaß daran :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  4. Heute stürmt und regnet es bei uns,da bleibt kein Blatt am Baum....da passt Eure Herbstcollage Super zu meinem Blick aus dem Fenster! Windige Grüße sendet Euch Doro

    AntwortenLöschen