Donnerstag, 20. Dezember 2012

Eingepackt

... die Überraschungen und Geschenke für unsere Familien sind schon fertig.
Wie im letzten Jahr habe ich aus Zeitschriften und Werbematerial schöne Weihnachtsmotive ausgeschnitten und alles in schlichtes Packpapier gewickelt. Nur die tolle Variante, mit der mein Schwiegervater Geschenke ohne Tesafilm einpackt, ist mir leider nicht mehr eingefallen  allerdings wäre das Packpapier dafür wahrscheinlich sowieso ungeeignet...


Kommentare:

  1. Liebe Linnea,
    Deine Geschenke sind immer so schön und stilvoll verpackt! Ich habe von Dir für meine Geschenke die Idee mit den Herbstblättern vom letzten Jahr geklaut.
    Ich wünsche Dir ein besinnliches Weihnachtsfest!
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee gefällt mir! Packpapier hab ich noch jede Menge hier!
    LG Anny

    AntwortenLöschen
  3. Deine Art zu verpacken gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön - wie schon im letzten Jahr!
    Ich wünsche Dir und deiner Familie besinnliche und frohe Tage!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe eben auch die erste Verpackungsrunde hinter mich gebracht. Mit schöner Musik und einer malenden Tochter macht das ja auch immer große Freude. Deine Verpackungsideen gefallen mir sehr.
    LG, Micha

    AntwortenLöschen