Donnerstag, 3. November 2011

zu den baby-ausstattungsteilchen, die in die kategorie "schon von geburt an recht knapp" fielen, gehört auch ein kleiner schlafsack, den ich noch in den letzten tagen der schwangerschaft fertiggestellt habe. seinen zweck hat er eigentlich dennoch erfüllt, denn über den vielen, vielen reihen rechter maschen überkam mich eine art meditativer ruhe, wenn ich es mal wieder kaum noch erwarten konnte, unser baby kennenzulernen und zugleich endlich wieder einen bauchumfang zurückzubekommmen, der nicht mehr einem aufgeblasenen luftballon gleichkommen sollte.
die anleitung ist sehr gut geschrieben und auch schon für anfänger auf dem gebiet des strickens geeignet, die jungen eltern eine freude machen wollen - praktisch fand ich das säckchen nämlich allemal. als kleine besonderheit habe ich noch ein vögelchen aufgestickt, das mit unserem stoffschlafsack korrespondiert. bei ravelry findet man einige kicking bags mit schönen motiven, mein favorit ist dieser hier.


die bildqualität ist diesmal leider miserabel, man sieht recht deutlich, dass unser nachwuchs gern bei noch seehr trübem morgenlicht den tag beginnen lässt...

anleitung: kicking bag für babies (englisch), jaspers pucksack (deutsch)
garn: schachenmayr universa in orange, reste des belday sommerstrumpfstrickgarns
nadeln: habe ich leider vergessen...

Kommentare:

  1. Der ist wunderschön, bestimmt ganz kuschelig warm und das Vogi ist ja so süß.
    ♥liche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja zu schade, wenn er nicht mehr lange passen sollte, denn der Strampelsack gefällt mir supergut. Vor allem mit dem kleinen Vögelchen, das sind für mich immer diese liebevollen kleinen Details die ein Stück zu was ganz Besonderem machen, leider bin ich selber meist zu faul dazu, obwohl ich sowas zu gern mag. Und da ich seit einiger Zeit absolut für Orange schwärme, ist die Farbe hier natürlich auch grad ein wahrer Augenschmaus für mich. Nach Schmaus für den Gaumen hört sich auch dein Kürbisrezept an, ist schon notiert und wird im kalten Winter mal auf alle Fälle probiert. Vielen lieben Dank dafür!
    Noch einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünsch ich,
    Suzi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Sollte es bei uns nochmal Nachwuchs geben, muss ich mich an sowas machen. Wirklich eine praktische -und noch dazu wunderschöne - Sache.
    Liebe Grüße, maria (bei der die tagwache auch in trüber morgenstunde beginnt...)

    AntwortenLöschen
  4. Schlafsack und Vögelchen sind ja richtig goldig. und eine gute Idee für ein Geschenk an werdende Eltern.

    Gruß, Maria

    AntwortenLöschen