Montag, 8. November 2010

die aktuelle stunde...


in letzter zeit haben mir einige von euch in kommentaren fragen gestellt, wollten etwas genauer wissen oder tipps haben. deswegen gibt es heute eine kleine antwortenrunde, ich glaube, so ist es am übersichtlichsten!

ela, du hattest nach meinen änderungsvorschlägen für "bloom" gefragt; ich würde einfach den korpus ein wenig länger stricken und zwar oberhalb der taille, die strecke zwischen taille und armausschnitt.

homemadedeliciousness, du wolltest wissen, wie lange ich an einem strickshirt, z.b. von kim hargreaves, arbeite; es sind so ca. 4-5 wochen, also doch ein ganzes weilchen, andere sind da vieel schneller! bei bloom habe ich sogar ca. 7 wochen gebraucht, weil ich wenig zeit hatte.

dagmar, die parkbilder sind in schloss wilhelmsthal in nordhessen aufgenommen. einen besuch wert!

suzi, die ganz krassen knöpfe aus dem schatzkästlein habe ich nicht behalten, sondern an eine farbenliebende verschenkt. die großen prachtstücke zeige ich aber demnächst mal!

micha, für das strickkleid aus der alpaca habe ich ziemlich genau 4 wochen gebraucht. aber das ging wirklich nur mit vielstrickerei und einigen fernsehabenden mehr als üblich ;-).

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Antwort! Ich werde mich im Frühling dann an Bloom heranwagen :-) herzliche Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  2. wow, ganz schön lang, aber schön ist es auf jeden fall geworden :-)
    danke für deine antwort!
    lg,
    elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank :)
    Vielleicht komme ich im Winter mal zu einem Spaziergang im Schlosspark von Wilhelmsthal. Als ich die Bilder sah, habe ich zuerst an den Park in Wilhelmshöhe gedacht. Ich komme ja ursprünglich auch aus Nordhessen :)
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen