Montag, 29. Dezember 2014

Wieder Auftauchen

Nach all den weihnachtlichen Blogeinträgen und Themen, den Festtagen und der Familienzeit den Wiedereinstieg ins Bloggen zu schaffen, ist gar nicht so leicht. Wir hatten trotz leichter Krankenlagerstimmung ein sehr schönes Weihnachten - und ehe wir vier in miesepetrige Laune abdriften konnten, kamen noch meine Schwestern, Schwager und das Neffenbaby zu Besuch. Eine sehr schöne, volle Zeit!
Nun gehe ich über in das, was für mich die Tage zwischen den Jahren ausmachen: Bilanz ziehen und Pläne schmieden, Kalender sortieren und aufräumen, den Blick auch in die Ferne richten und Vergangenes abschließen. Schön finde ich es dabei auch, die Weihnachtsgeschenke ganz bewusst und intensiv einzuweihen. Also habe ich Wolle angestrickt, Bücher schon begonnen, edle Schokolade gegessen und Brot mit neuem Zubehör gebacken, aber dazu gesondert mehr!


Kommentare:

  1. Herrlich - ich liebe diese Zeit "zwischen den Jahren" auch - der Kalender ist schon beschriftet, ein paar Pläne ebenfalls geschmiedet und nun freu ich mich aufs neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das Buch sieht toll aus! Ich habe ein ähnliches für das Nähen. Ist immer wieder sehr, sehr hilfreich :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  3. Oh du hast Holstgarn bekommen, wie toll. Ich liebe es.
    Komm gut nach 2015,
    liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen