Mittwoch, 1. Oktober 2014

Ihr Kinderlein kommet – Sunnyside Baby Cardigan

Babyflut am Wochenende! Meine Schwester und meine beste Freundin haben es geschafft, innerhalb von 24 Stunden ihre Babys im selben Krankenhaus zu bekommen, und so bin ich am 26. September Tante und am 27. Quasi-Tante geworden. Ich sag euch, das ist aufregender als beim eigenen Nachwuchs!


Für den Neffen sollte es ein Herbstkind-Jäckchen geben – weil das aber arg klein ausgefallen ist und das Baby eher groß, geht es jetzt einfach an das Minibaby der Freundin.
Der Sunnyside Baby Cardigan besticht durch ein klares Design und eine sehr schöne Passform, außerdem sind Jäckchen am Anfang viel leichter anzuziehen als normale Oberteile, was die Ersteltern freuen dürfte. Weil ich ein Symmetrie-Junkie bin, habe ich die Zöpfe so verändert, dass sie jeweils seitengleich verlaufen, das ist im Original nicht so (waaah!). Außerdem laufen meine Zöpfe auch an der Seitenlinie weiter, das finde ich harmonischer.


Ansonsten ist die Anleitung aber sehr schön geschrieben, es gibt auch eine Lochmusterversion und mehrere Größen.
Meine Garnwahl fiel nochmals auf die Madelinetosh Light (Akaleia, du erkennst sicher, dass ich gerade all deine Garne verwende ;)), diesmal in kräftigem Grün. Mir schwebten ursprünglich kastanienbraune Knöpfe vor, die aber hier nicht zu bekommen waren. So dürfen mal wieder die Perlmuttallrounder ran…


Anleitung: Sunnyside Cardigan

Nadeln: 3,5 mm
Größe: 3-6 Monate, fiel aber bei mir so klein aus, dass er nur für kleine Neugeborene reicht.

Kommentare:

  1. Glückwunsch an alle zum reichen Kindersegen :D!!! Wunderschönes Jäckchen und das Garn sieht so kuschelig-weich und glänzend aus.

    Ich werde im Dezember zum 3.mal Tante und bin schon total aufgeregt. Ein Junge soll es bei meiner Schwester werden und der muss natürlich auch einiges Gestricktes anziehen :D

    Liebe Grüße,
    Helena

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch den Eltern und dir als Tante viel Freude mit den Kleinen und stets einen guten Draht zu ihnen. ;-)

    Du hast da ein wunderschönes Jäckchen gestrickt. Bewundernswert! Da haben sich die Eltern sicherlich gefreut!
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen