Samstag, 10. März 2012

Familienzeit

Ausspannen vom Familientrubel im Café Galerie 13, hier gibt es auch laktosefreie Milch :). Außerdem kann man Töpferwaren, Kunstwerke und regionale Spezialitäten bestaunen und kaufen. Auch auf der Speisekarte findet sich Traditionelles wie hier der Kleckskuchen.

 Ausflug zum Berzdorfer See  und ein bisschen den Eindruck von DER See.

 Stillleben in der Altstadt

 Die alte Struve-Apotheke, in der heute das Ratscafé zu finden ist.

Mein Lieblingshaus im Dorf, und jedes Mal wieder bin ich begeistert von den alten Häusern und traurig über ihren Zustand. Immerhin gibt es sie hier noch.

Kommentare:

  1. Die Fotos sind sehr schön! Vor allem der Blick über den See ist ja gigantisch und der Kuchen sieht sehr lecker aus. LG, Micha

    AntwortenLöschen
  2. Es sieht richtig frühlingshaft aus. Und ich kann verstehen, dass du die Stadt magst. Die hat schon was. Wenn ich dort Freunde besuche mag ich es sehr durch die STraßen zu schlendern.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, diese Eindrücke. Sie tun mir gerade sehr gut... heute hab ich so einen Tag, da täte mir die Weite, die das Bild vom See mit sich trägt für mich, einfach gut... schön, dass ich hier ein bisschen schauen kann :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder!
    Die Atmosphäre springt richtig über!

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Ach schön... der See, die Stadt, der Kuchen, herrlich! Solche Ausflüge sind doch immer was tolles.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Remy

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe, du hast es genossen, scheint ein angenehmer Tag an einem stimmungsvollen Ort gewesen zu sein. Danke fürs teilhabenlassen!
    Liebe grüße Elfi

    AntwortenLöschen