Mittwoch, 18. Mai 2011

geborgenheit...

... strahlte diese kleine babykombination auf mich aus, als ich sie vor ungefähr zehn jahren in einem alten handarbeitsbuch der bibliothek entdeckte. die anleitung wurde kopiert und mit meinen damaligen, eher vagen handarbeitskenntnissen habe ich darauflosgestrickt - ohne zweck, einfach nur mit dem beglückenden gefühl, das die farben, das kleine streumuster und das bild des so warm eingepackten baby auf dem foto in mir ausgelöst hatten.

erst jetzt habe ich den kleinen pullover endlich auch zusammengenäht, knöpfe ausgewählt und freue mich, dass unser kleiner bub das set im winter hoffentlich tragen kann. so windschief und "handgemacht" es auch aussehen mag - das gefühl ist geblieben.


anleitung: strickhose und pulli, s. 297, ein band der reihe "das große buch der handarbeiten". weiß jemand von euch, aus welchem?
garn: uschi universal strumpf- und sportgarn in wollweiß, tannengrün und bordeauxrot (von ihrplatz).
größe: 68-80 (meine version ist eher eine 68).
nadeln: 2,5mm und 3mm

Kommentare:

  1. oooh, das ist ja wirklich ganz entzückend!
    & ein kleiner bub - wie schön!
    ichf reu mich so mit dir! :)

    lg, stephani

    AntwortenLöschen
  2. Ohä! Gratuliere! Und wie schön diese Kombi ist, richtig kuschelig. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. ...da gratuliere ich dem kleinen Bub´der in so eine Geborgenheit hineingeboren, und so warm und liebevoll empfangen wird-das haben viele Kinder nicht-schön,dass ihr Eltern werdet!!! Alles Gute wünscht Doro

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Linnea, ich freue mich sehr für dich! Ich habe auch schon Babysachen gestrickt aus diesem Gefühl heraus. Und irgendwann gab es dann ein Baby, das die Sachen getragen hat.
    Die Kombination ist übrigens sehr süß!
    Ist deine Adresse von letztem Sommer noch aktuell (denke dir jetzt bitte mal gar nichts bei dieser Frage ;-) )?
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Es ist schlicht und einfacht gesagt : Zauberhaft! Und Eurer kleiner Schatz wird sicher genauso drin aussehen!Süß!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. WUNDERHÜBSCH! Ich bin ja ganz begeistert vom Muster, das du da rein gestrickt hast: so was finde ich immer unsagbar schön- und weis genau, dass ich das nie, nie, nie schaffen könnte! Für deinen Jungen (und dich) ist das wirklich ein Traum aus Wolle...
    Bora

    AntwortenLöschen
  7. Viele Glückwünsche auch von mir und herzlichen Dank für Deine netten Kommentare! Du bist ja schon eine gute Hausfrau, wie ich aus Deinen tollen Kochrezepten schließe und wirst bestimmt auch eine sehr fürsorgliche Mutter!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wirklich herzallerliebst und schön, dass es nun auch bald zum Einsatz kommen kann. Ich finde es übrigens gut, dass man sehen kann, dass es handgemacht ist und es sieht außerdem sehr ordentlich gearbeitet aus.
    LG und noch ein schönes Wochenende,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie wunderschön liebe Linnea! Und ich dachte mir neulich noch...ich hab so schöne Anziehsachen für ein Mädchen ... :))) und hätt mich so gefreut ein Paket zu packen....
    aber ein Junge...ich freue mich mit Dir! Sei umarmt!

    Alles Liebe, Maartje

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schönes Set. Und total praktisch. Und als ich las aus dem großen Handarbeitsbuch - genau, da hatte ich mich doch nicht getäuscht. Das gleiche habe ich vor über 22 Jahren dem Ältesten Sohn gestrickt - und es hat sich außerordentlich bewährt. Vor allem die Hose ist ungeahnt praktisch. (und ich habe es übrigens immer noch im Keller liegen...)
    Ich wünsch dir und dem kleinen Mitbewohner alles Gute!

    AntwortenLöschen