Samstag, 29. Januar 2011

goldene zeiten...

 sind es nicht, für euren zuspruch und die guten gedanken bedanke ich mich aber sehr, das hilft!
gegen trübsinnige gedanken helfen auch weiche und seidige garne; bei ela habe ich genau so eines gewonnen und mich so über dieses haptische paradies gefreut, dass ich mir einen vielseitigen halsschmeichler daraus gestrickt habe, seht selbst:


 
garn: dochtgarn (oder, ela?!) aus 50% maulbeerseide, 50% merinowolle
nadeln: 6mm
schlichtes perlmuster, anschlag 30 maschen 

Kommentare:

  1. Oh, dieses Teil ist ja wunderschön!!!
    Gefällt mir ausgesprochen gut!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. so ein hübsches garn!

    sowas hab' ich ja kürzlich auch erst gestrickt & dann verschenkt, vielleicht mach ich auch noch mal eines für mich.

    sterntaler

    AntwortenLöschen
  3. Sehr edel sieht der Halsschmeichler aus, der dir ja auch noch die Schultern wärmen kann. Schöne Idee.
    LG und noch einen schönen Sonntag,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Das Garn sieht selbst bei mir am Bildschirm so schön weich aus... und die tolle Farbe habe ich schon bei Ela bewundert.
    Sieht echt klasse aus!

    Liebe Grüße, BiBii

    AntwortenLöschen
  5. oh ich seh's.....es ist so richtig weich und edel....ein geniales teil, welches du sicher noch lange in den frühling rein tragen kannst!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. solch eine frohe Farbe, die zarte Seide kann man sehen!
    ein Accessoire das deine Sorgen lindern soll!!.
    Alles Gute Elfi

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Garn und der Trägerin steht es hervorragend.
    HG und weiterhin alles Gute.
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. ...Du machst das ganz richtig-Tu´Dir was Gutes! Ganz liebe Grüsse von Doro

    AntwortenLöschen
  9. mit grosser Freude sehe ich was du aus dem Garn gezaubert hast! Ich wünsche dir wunderschöne Tage, voller Klarheit und Sonne und dass alles so kommt wie du es dir wünschst! herzliche Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  10. ein wunderschönes schlichtes Teil!

    AntwortenLöschen
  11. Die Farbe ist einfach toll......ist dir sehr gut gelungen!!!!

    Liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Linnea,
    Deinen Cowl finde ich ganz toll und die Tragevariante um die Schultern ist sehr hübsch!
    Danke für Deinen netten Kommentar zu meiner Jackenkreation, die Dich an Manu erinnert. Ja, ein bißchen davon ist sicher drin, meine Maschenprobe passte aber nicht zum Original und alles umrechnen wollte ich nicht.
    Für Deinen Weg, der momentan etwas steinig zu sein scheint, wünsche ich Dir eine glückliche Fügung, die alles wieder klarer und einfacher für Dich/Euch macht.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen