Sonntag, 5. Oktober 2008

freude..

... über ein unerwartetes geschenk ist eine sehr schöne freude! von einer freundin habe ich runde 700!g einer alten schachenmayrwolle geschenkt bekommen. noch dazu in einem farbton, der zu meiner momentanen grün-blau-phase sehr gut passt:


es handelt sich also um ein recht unregelmäßig verzwirntes garn, mit ll60m/50g, und - das finde ich wunderbar - 100% schurwolle. kein pa oder ähnliches. und dann geht natürlich die strickerinnenphantasie in wilden träumen auf :). momentan schwebt mir ein longpulli mit wasserfallkragen vor. und da ich so klein bin, wirds auch noch für eine mütze a la le slouch reichen, vermute ich!

Kommentare:

  1. Hab jetzt eine ganze Weile bei dir gelesen und so viele schöne Sachen gesehen. Das DB Buch hatte mich auch schon mal angelacht, aber ich seh mittlerweile ein, daß ich das mit den Einstrickmustern wohl nie so richtig hinkriege. Aber reizen würd es mich nach wie vor. Deine neue Wolle gefällt mir gut, die Farbe lieb ich grad auch sehr und einen Kuschelpulli kann ich mir da schön vorstellen. Bin schon gespannt wie er wird, vor allem wie die Wolle verstrickt aussieht.
    Ich dank dir auch sehr für deine lieben Worte, da macht alles gleich nochmal so viel Spaß.
    Viele liebe Grüße, bis bald wieder,
    Suzi

    AntwortenLöschen
  2. ...da hätte ich mich auch gefreut!
    Tolle Wollstruktur und Farbe...bin gespannt was Du daraus "zauberst" :) Grüssle Doro

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja liebe Linnea,
    das ist in der Tat eine super Farbe!
    Ich bin auch gespannt, was Du daraus machst!

    Sei lieb gegrüßt,
    Maartje

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll, dass ich doch noch was zu dieser Wolle gefunden hab!
    Hab nämlich vorhin im Keller gestöbert und dabei genau diese schöne Wolle in naturweiß gefunden, die wohl beim Umzug vor 6 Jahren verschollen ist.
    Die ist bei mir bestimmt auch schon fast 20 Jahre alt!
    Eigentlich wollte ich daraus auch einen Pulli stricken, aber Wolle, die man per Hand waschen muss, find ich heute irgendwie nicht so prickelnd, seit ich mal einen unabsichtlichen Schrumpfpulli erzeugte ;-)

    Sag mal, was ist eigentlich bei dir aus der Wolle dann geworden? Gibts davon Bilder? Würde mich brennend interessieren!!

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. hallo susi,
    das ist ja lustig! ich habe dann einen pullover daraus gestrickt, hier ist er zu sehen: http://wollgespinst.blogspot.de/2009/03/no-owls.html.
    an sich war der auch super, allerdings liegt er momentan in der änderungskiste, weil ich doch zu meiner ursprünglichen idee eines großen wasserfallkragens zurück möchte und die schulterpartie dazu nochmal auftrennen will (seit ca. 2 jahren ;))
    viel spaß beim verstricken!
    linnea

    AntwortenLöschen