Dienstag, 5. Februar 2013

Noch einmal Geburtsgeschenk

Ein Kind nach dem anderen kommt in unserem Familien- und Bekanntenkreis auf die Welt! Wie wunderbar! Für eine junge Mutter, die ich eigentlich aus einem Internetforum kenne, habe ich deshalb noch ein Babymützchen gestrickt. Diesmal in farbenfrohem Farbverlauf und etwas größer als neulich. Für den großen Bruder gibt es noch ein Pixi-Buch dazu.


Zu diesem kleinen Frühlingsvorgeschmack passt auch der Farbklecks, den ein Tulpenstrauß gerade in unsere Wohnung zaubert. Mann und Sohn haben ihn beim Markteinkauf für mich mitgenommen :). Hier auch für euch die bunten Blüten:


Sie sind auch ein Dankeschön für die vielen lieben Kommentare zu unserer Familiensituation! Im März hat mein Mann übrigens Urlaub, ein Grund für große Vorfreude!

Anleitung: Norwegian sweet baby cap, mittlere Größe
Nadeln: 2,5 mm
Wolle: Garnreste von hier

Kommentare:

  1. Was für hübsche Farben!
    Passt diese Anleitung bei dir von der Höhe? Ich finde sie immer etwas knapp, so dass ich die Zu-und Abnahmerunden 2-3 x öfter machen muss.

    Liebe Grüße Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei unserem eigenen sohn fand ich es zu knapp, der kam aber auch schon mit 37,5cm kopfumfang auf die welt... ich stricke häufig 2-4 runden mehr vor den abnahmerunden und insgesamt finde ich die angaben für die größeren größen mit bis zu zwei jahren ziemlich utopisch.
      liebe grüße
      linnea

      Löschen
  2. Soo soo schöne Geschenke.Da wird sie sich gabz bestimmt freuen!

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen