Donnerstag, 27. Oktober 2011

tschüs-sommer!-hose

in diesem herrlichen septemberspätsommer, den wir gerade erleben durften, trug unser söhnchen das bisher und wohl auch zukünftig einzige von mir genähte kleidungsstück. hochschwanger und voll vorfreude hatte ich mich dazu mal wieder an die nähmaschine gewagt, um sie ein probeexemplar, zahlreiche gerissene fäden und einen falschherum zugeschnittenen musterstoff später vollkommen entnervt wieder zu verlassen. immerhin ist dabei tatsächlich ein komplettes kleidungsstück entstanden, in das auch der dicke windelpo passt(e). und die jahreszeit hat der stoff herrlich eingefangen...

Kommentare:

  1. der stoff ist ja wirklic ideal für eine spätsommerhose!
    & diese kleinen zehen...!

    lg, stephani

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose sieht toll aus. Genau das Richtige für so kleine Menschenkinder.
    Ach sind die kleinen Zehen süss
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose ist echt schön und so tolle Farben :-)
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. ...den Stress sieht man der Hose gar net an *GG*...Grüssle Doro

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe Deinen Kommentar bei Jademond gelesen und bin dem link gefolgt. Ich möchte Dir gerne sagen ,wie wunderschön ich Dein blog finde. Ästhetisch so ansprechend, klug formuliert, herrliche Bilder. Ein Genuß. Danke für das Erlebnis. Ich komme wieder, auch wenn ich kein Strick-Blogger bin (stricke aber gern! Und wohne auch in Hessen, Nähe Wiesbaden)und meine "Kinder" schon jenseits der Dreißig sind (was mich eher in der Altersgruppe Deiner Mutter lokalisiert)! Deine Bilder und die Modelle, die Du vorstellst rufen in mir so liebe Erinnerungen wach.Das Wickeljäckchen z.B. hat es fast identisch auch bei meinen Kindern gegeben und es wurde getragen bis es auseinander fiel.

    AntwortenLöschen
  6. oh die kleinen babyfüsse! so ein schönes sommerhosenbild :-)

    AntwortenLöschen