Freitag, 29. Juli 2011

babyoverall

in den letzten tagen (eher wochen...) habe ich einen kleinen babyanzug nachgestrickt, mit dem ich schon seit jahren liebäugele - für mich einfach das perfekte modell, so schön schlicht, zeitlos, unschuldig und natürlich.
mit dem ergebnis bin ich bis auf die etwas labberigen knopflöcher sehr zufrieden, die anleitung hat mir an einigen stellen aber doch etwas zu schaffen gemacht - notizen dazu gibt es bei ravelry. jetzt freue ich mich aber an dem schönen ergebnis, das auch noch perfekt zu unserem babyschrank passt - bis der anzug dem baby passen wird, dauert es noch etwas, ich habe mit 62/68 die größere variante gewählt.






anleitung: smok-overall aus dem buch kuschelweiches für baby und kleinkinder von stephanie van der linden, eine ähnliche anleitung (ohne smokteil) gibt es auch hier frei auf ihrer seite.
größe: 62/68
nadeln: 3mm, nadelspiel 2,5mm und häkelnadel 2,5mm
garn: schafwolle 11/3 von der pflanzenfärberei kroll, ein sehr schönes garn (kein einziger knoten, gute lauflänge, ergiebig und ungefärbt auch ein schnäppchen)
knöpfe: 10 olivenholzknöpfe, durchmesser 11mm, ebenfalls von der firma kroll

Kommentare:

  1. Keine Frage, auf jeden Fall ist der Anzug MIT Smokteil Welten schöner!
    Was ist es aber auch für ein süßes Teilchen - die Füße sind ja zum Knuddeln und diese wunderschönen Knöpfe erscheinen so richtig Babygerecht, rund, glatt, weich
    Da wünsche ich dir viel Vorfreude auf das Anziehen (denn die Zeit, wo es getragen werden kann geht wahrscheinlich furchtbar schnell herum, nicht?)
    Liebe Grüße! Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du einen wunderschönen Anzug gestrickt! Ich mag diese zeitlosen Sachen auch sehr und hatte viele selbstgestrickte Strampelhosen für meine zwei Babies. Und das Schöne: sie wachsen eine gute Zeitlang mit dem Baby mit.

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner schlichter Strampler! Die Füße und das Smokteil sind sehr hübsch. Ich beneide dich ein wenig um die Vorfreude und in dieser Zeit für das Baby stricken zu können. Ich habe es damals auch getan und ich kann mich gut an diese Glücksmomente erinnern :-)
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja so ein schöner Anzug geworden. Dieses schöne Oberteil und die Füßchen, wirklich allerliebst.
    Wie schön, wenn man für das Wertvollste im Leben so schöne Sachen stricken kann.
    ♥lichen Gruß
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Der Overall ist einfach ein Traum. Es ist so schön zu sehen, wie du dich eurem Baby entgegenstrickst sozusagen... es wird einfach wundervoll sein, deinem kleinen Wunder diese feinen Sachen anzuziehen und bei jdem Knopf den du zumachst, zu wissen, wie viel Liebe du in jedes Detail gestrickt hast und dann das kuschelige Baby hochnehmen und herumtragen *hach*... es wird wunderbar sein :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  6. Ach ist das süss. Mit so viel Liebe gestrickt.
    lieber Gruss
    bettina

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie süüüß, mit dem Smokteil finde ich den Overall auch super schön -
    und die Füßchen erst...
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein sehr schöner Strampler geworden. So ein echter Klassiker.
    Tolle Detailarbeit, hast du wirklich super gemacht.
    Innerhalb von kürzester Zeit wird dein Baby diesen Anzug ausfüllen :o)
    herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  9. so süß,
    die Holzknöpfe sind das I-Tüpfelchen
    bin aber auch schon gespannt auf ein Tragefoto!
    liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  10. Der ist ja so zauberhaft - einfach genau richtig für das zu erwartende Erdenkind......wünderschön!
    HG Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!
    Durch Zufall bin ich auf deinen Blog gestoßen und gleich als erstes diesen süßen Strampel gesehen - wunderschön, gerade weil er so schlicht ist. Besonders schön dazu die Knöpfe!
    Liebe Grüße
    Klara

    AntwortenLöschen
  12. Bezaubernde Kreation und ich wünschte mir noch einmal den Winter 2008 zurück, ich würd ihn sofort für meine Sophie stricken. Er wird ganz wundervoll für deinen kleinen Sohn werden. Alles Liebe, Maartje

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein süßer kleiner Strampler! Das hat bestimmt eine Weile gedauert, dieses schöne Stück zu stricken. Ich versuche mich ja immer um Babysachen mit zu dünnen Garnen zu drücken, damit ich schneller vorankomme ;) Aber in der Zeit der Schwangerschaft, hat man zum Glück noch genau Zeit dafür. Genieße diese schöne Vorfreudenzeit - es gibt doch nichts Besseres, als zu Stricken für das Baby im Bauch :)

    AntwortenLöschen
  14. Dieses unschuldige Weiß und das kunstvolle Muster! Einfach Klasse! Und die Knöpfe geben dem ganzen noch den letzten Schliff. Wirklich sehr sehr schön!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ist der Strampler geworden!
    Lass dir die Sonne auf den Bauch scheinen!
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen