Samstag, 10. April 2010

socken...

... kann man ja immer gebrauchen. und daher gabs ein osterngeschenk von mir an mich.

für die 4fädige wolle in violett habe ich nach einem suchmarathon - es muss natürlich was ganz besonderes sein, mit zöpfen, aber tragbar, nicht zu statisch, aber auch nicht durcheinander... -  wohl schon eine idee, die 6fädige grüne wird wahrscheinlich noch bis zum nächsten winter warten müssen. diese wunderschönen garne gibt es bei Hippie-Pippi.

Kommentare:

  1. Das Garn sieht toll aus! Viel Spaß beim Stricken!

    AntwortenLöschen
  2. ...."Hippie Pippie" ist ja nett-bin gleich mal Deinem Link gefolgt...
    Da bin ich ja mal gespannt, auf die "nicht alltäglichen Zopf und so Socken" von Dir! Grüssle Doro

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen lieben Kommentar. Wenn du aus Hessen kommst, haben wir sogar noch was gemeinsam. ^-^
    Die Sockenwolle sieht ja traumhaft kuschlig aus. Sockenstricken kann ich zwar noch nicht, aber wenn ich es könnte und diese Wolle benutzen würde, dann würde ich meine Stricksocken definitiv immer jedem ins Gesicht halten. "Guck mal wie toll!"
    Ich bin gespannt auf fertige Strümpfe!!
    Liebste Grüße, Nova

    AntwortenLöschen
  4. Huch - wie nett, wenn man so träumig durch die Blogs guckt und einem plötzlich das eigene Garn ins Auge fällt! Dann wünsche ich Dir noch einmal ganz viel Spaß beim Verstricken und bin gespannt, was draus wird.

    Liebe Sonntagsgrüße

    von Birgit aka Hippie-Pippi

    AntwortenLöschen
  5. Die grüne Wolle ist wunderschön!
    Überhaupt wollte ich dir mal sagen, dass ich deinen Blog wirklich sehr mag.

    Wünsch dir noch ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße, Dagi

    AntwortenLöschen
  6. nova: da hast du dann nochmal recht. mir ist es am begriff "kranewasser" aufgefallen, den ich erst hier kennengelernt habe ;)

    birgit: ich habe mir schon gedacht, dass dich das freut und extra mal nichts verraten! die lila wolle ist schon in der verarbeitung...

    dagi: vielen dank für das schöne kompliment - und ich weiß jetzt auch, "wer" du bist. dein blog ist im feedreader.

    AntwortenLöschen