Freitag, 5. September 2008

der sommer...

... ist nun wohl vorbei. in den letzten tagen wurde es merklich kühler, die ersten regenfälle bei frischem wind, die ersten gelben blätter und morgens nebel in den tälern.
nach einer idee aus dem zeit-magazin dieser woche habe ich eine kleine sommerbilanz gezogen. was habe ich von juni bis august getan, was gelebt?

und sie fiel erfreulich aus:
beurlaubt:




aber auch das produktive kam nicht zu kurz...
gebacken:

gestrickt:


studiert:

- 2 hausarbeiten (die letzten!), 4 referate, 1 freiwillige klausur, 4 gute seminare und den rest ;)

gearbeitet:
- mit neuem vertrag und viel...


gelesen:
Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Irmgard Keun: Das kunstseidene Mädchen
Uwe Timm: Rot
Seneca: Medea
Euripides: Medea
John Locke: Brief über die Toleranz
Friedrich Schiller: Die Räuber
Günter Grass: Die Blechtrommel
Peter Prange: Die Philosophin
Jurek Becker: Jakob der Lügner
Victor Klemperer: LTI
Thomas Bernhard: Heldenplatz
Astrid Seele: Frauen um Goethe
Markus Orths: Lehrerzimmer
und gefühlte tausend Aufsätze...
momentan: Alice's adventures in wonderland, Günter Grass: Im Krebsgang
also auch ein lesereicher Sommer

wie war euer sommer?

Kommentare:

  1. Was für schöne Bilder, da möchte man sofort wieder an die See.
    Was meine Wenigkeit angeht, bin ich noch nicht bereit, eine Sommerbilanz zu ziehen, denn mein Urlaub steht noch bevor und Sommerstrick ist auch noch auf den Nadeln. Eins weiß ich jetzt schon: Meine Lesebilanz wird leider deutlich kärglicher ausfallen als bei Dir.

    AntwortenLöschen
  2. ....ganz schön fleissig!
    Schon spannend was so zusammen kommt,wenn man mal ne Liste macht...! Schönes Wochenende wünscht Dir,Doro

    AntwortenLöschen
  3. dein sommer magazin. ist eine wundervolle idee. so bleibt ganz viel übrig vom sommer!!
    du kannst so in deinen erinnerungen spazieren gehen und alles auffrischen.
    und auch hier: färben sich die blätter.
    alles liebe. wünscht rike.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, dein Rückblick auf den Sommer - mit Traumfotos! Könnte man ihn doch noch ein wenig festhalten!
    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
  5. einfach wunderschön hier...geh noch ein bisschen spazieren auf deinen SEITEN::
    lg BARBARA

    AntwortenLöschen