Montag, 10. März 2008

alte zöpfe...

... müssen weichen. so auch meiner nach längerer überlegung. damit hatte ich heute friseurpremiere und fühle mich doch viel besser jetzt!



außerdem kam heute mein paket von der wollmaus an:

silky tweed in rot, big easy in hellem grün und petrol, außerdem die fehlende binario. leider gefallen mir die farben nicht so 100%ig. aber das ist eben die gefahr von internetbestellungen. und manchmal muss ich mir eine farbe auch nur länger ansehen und sie gefällt mir nach der eingewöhnungszeit.



Kommentare:

  1. sehe ich richtig?? vierzig, ne fast fünzig centimeter??? ich bin beeindruckt. wie "lang" sind sie denn jetzt noch????

    geht mir mit der wolle manchmal bei bestellungen auch so. entweder die farbe. oder ich habe mir die stärke ganz anders vorgestellt. habe letztens drops silke alpaca bestellt. wollte ein schultertuch draus machen. jetzt: sind es zwei mützen geworden... weil es viel zu schwer war für ein tuch.

    liebe grüße.
    von rike!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so ein langer Zopf! Als ich etwa zehn Jahre alt war, hab ich mir auch meine langen Haare abschneiden lassen. Den Zopf bewahre ich heute noch in einer Kiste auf. Sollte ich einmal eine Glatze bekommen, lass ich mir daraus eine Perücke fertigen :-)
    Das mit den Farben kenn ich auch, am Bildschirm lassen die sich halt nie so richtig gut erkennen. Vielleicht freundest du dich ja noch damit an.
    Liebe Grüsse,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Wieeeeee, hast du deine langen Haare abgeschnitten?!? Sehr mutig!

    Zu deinen Baby-Sachen wollte ich dir noch sagen, dass sie super süß sind, ganz was Besonderes.

    Liebe Grüße von Antje

    AntwortenLöschen
  4. Sehr mutig,aber Du hast recht Veränderungen müssen sein-bin natürlich auch neugierig wie lang die Haare jetzt noch sind...;)
    Hoffe,dass Du Dich mit Deinen Wollfarben noch anfreunden kannst-ich finde zu "blond"(ob kurz oder lang)passen die Farben sehr gut!
    Grüssle Doro

    AntwortenLöschen