Dienstag, 26. Januar 2016

Es elft! Kleine Mützen für wilde Kinder

Unsere Kleine hat ein wildes Wesen, sie rennt und jauchzt, turnt und kichert, wütet ab und an und verzaubert mit einem ausgelassenen Lachen. Für sie ein Elfenmützchen zu stricken, war also beinahe unabdingbar.




Und jetzt stelle ich mir gern vor, wie ihr kleines bemütztes Köpfchen hier einem moosbewachsenen Felsen hervorlugt...
Die Anleitung ist super-easy, ideal für Anfänger, Wollreste und Strickbegeisterte mit wenig Zeit oder Nerven für komplizierte Anleitungen. Und die Mützchen eignen sich wunderbar als Geschenke für befreundete Familien.

Anleitung: "Pointy Elf Hat" aus "Geschenke aus dem Wollkorb" (OT: More Last Minute Knitted Gifts") von Joelle Hoverson
Nadeln: 6 mm
Größe: mit 58 Maschen angeschlagen, passt sowohl dem Töchterlein als auch knapp dem Sohn, der stattliche 52 cm KU hat.
Garn: irgendein gut filzendes Dochtgarn mit schönem Farbverlauf
Meine Version bei Ravelry

Kommentare:

  1. Ach, die Mütze sieht wirklich schön und kuschelig aus :-)
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  2. Och nöö, wie süüüß.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen